FANDOM


Stein der Tränen

Der Stein der Tränen ist ein tränenförmiger Stein, der aus den Tränen der Schöpferin geformt wurde. Er hat die Macht, den Riss zwischen der Welt der Lebenden und der Welt des Hüters, sollte einer entstehen, zu schließen. Die Hüterin gab den Stein den ersten Menschen und schaffte einen geheimen Ort für sie, der nur von dem Sucher betreten werden kann, der den Stein zum Schließen des Risses sucht. Die Schöpferin schenkte den ersten Menschen ein ewiges Leben, damit die dem Sucher den Stein übergeben können. Doch die ersten Menschen können keine Kinder bekommen. Einer von ihnen wurde mit dem Kompass, der zum Stein führt, von der Schöpferin in die Welt geschickt, damit der Sucher den Stein finden kann.

Doch als der Stein zerstört wurde, formten Kahlans Tränen einen neuen Stein. Dies geschah, als sie um Richard weinte, den sie getötet hatte als sie gewandelt war. Cara konnte ihn mit dem Atem des Lebens wieder zurückholen und Zedd stellte fest, dass Kahlans und Richards Liebe zueinander mächtiger als jede Magie ist und Kahlan Richard nicht wandeln kann. Das ist auch der Grund, weshalb Richard Kahlan aus dem Con Dar, dem Blutrausch, zurückholen kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.