FANDOM



  • Sellick in mitten seiner Gilde
  • Aidan muss Sellick Rechenschaft ablegen
  • Aidan bei seinem Freund James
  • Hausdurchsuchung bei James

Selick ist ein Händler und der Anführer der Diebesgilde in Breamont.

Diebesgilde Bearbeiten

Sie haben ihren Unterschlupf in den Seitengassen rund um den Markt. Auf diese Weise haben sie alles im Blick.
Seine Schergen nehmen Aidan gefangen, als er auf dem Markt bettelt. Er hat Glück sie brechen ihm nicht die Hände, sondern nehmen ihm nur seine Tageseinnahmen ab. Als es ihm endlich gelingt zu entkommen, hat er Selick um seinen Geldbeutel erleichtert. Er muss nun fliehen und jagt durch die engsten Nischen und Winkel des Marktes und der Seitengassen. Er schafft es sich einen kleinen Vorsprung zu verschaffen und kann sich im Atelier von James verstecken lassen. Als Selick und seine Bande kommt verwüsten sie seine Werkstatt und bedrohen James.

TodBearbeiten

Später wird Selick vom Drachencorps aufgegriffen und von Darken Rahl verhört. Seine Informationen bringen ihm als Lohn den Tod, da er unbedingt auf einer angemessenen Bezahlung bestand.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1
Die Prophezeiung (1) Die Prophezeiung (2) Kopfgeld Brennidon Der Lauscher Zaubertrank
Das Gesicht im Spiegel Stilles Leid Der Puppenspieler Die letzten Konfessoren Azzallels Kugel Der Zauber des
lügenden Mondes
Der Fluch der Liebe Die Wälder des Schreckens Die Burg der Finsternis Die Magie der Ordnung Schattenbringer Der Zauberspiegel
Shotas Fluch Ein Bild vom Paradies Feuerfieber Die Mauern der Zeit
Staffel 2
Die drei Zeichen Die magische Rune Falscher Stolz Der Wunsch des Herzens Der Zauber des Vergessens Die dunkle Seite
Der Atem des Lebens Schwestern des Lichts Schwestern der Finsternis Das Tal der Verdammnis Zwei Frauen Schattenwasser
Die falsche Prinzessin Vater und Tochter Der Feind des Lichts Fünf Gräber Das Geheimnis von Valdaire Die guten alten Tage
Die Grotte der Irrlichter Der Stein der Tränen Der zerstörte Kompass Die Säulen der Schöpfung
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.