FANDOM


  • Der Geist Darken Rahls erflammt im Feuer
  • der Griff nach dem Herzen
  • Die Brandmarkung des Hüters

Die Brandmarkung des Hüters ist für Hexen und Zauberer ein allgemein bekannter Begriff.

Er bezeichnet ein Brandmal, welches eine Person sich eigentlich freiwillig vom Hüter geben lässt, weil sie einen Pakt mit ihm eingeht, um größere Macht zu bekommen.

Richard wird aber unfreiwillig vom Geist Darken Rahls im Traum gebrandmarkt.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1
Die Prophezeiung (1) Die Prophezeiung (2) Kopfgeld Brennidon Der Lauscher Zaubertrank
Das Gesicht im Spiegel Stilles Leid Der Puppenspieler Die letzten Konfessoren Azzallels Kugel Der Zauber des
lügenden Mondes
Der Fluch der Liebe Die Wälder des Schreckens Die Burg der Finsternis Die Magie der Ordnung Schattenbringer Der Zauberspiegel
Shotas Fluch Ein Bild vom Paradies Feuerfieber Die Mauern der Zeit
Staffel 2
Die drei Zeichen Die magische Rune Falscher Stolz Der Wunsch des Herzens Der Zauber des Vergessens Die dunkle Seite
Der Atem des Lebens Schwestern des Lichts Schwestern der Finsternis Das Tal der Verdammnis Zwei Frauen Schattenwasser
Die falsche Prinzessin Vater und Tochter Der Feind des Lichts Fünf Gräber Das Geheimnis von Valdaire Die guten alten Tage
Die Grotte der Irrlichter Der Stein der Tränen Der zerstörte Kompass Die Säulen der Schöpfung
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.